LIFE-Projekt „Grünlandentwicklung zum Schutz gefährdeter Wiesenvögel im EU-Vogelschutzgebiete Unterer Niederrhein”
Ministerium fü Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
European Commission - Environment - LIFE Programme
Natura 2000 network - Environment - European Commission

11.01.2021 – 2020 fand bei den Kiebitzen im Kreis Kleve eine Art kreisweite „Volkszählung“ statt: In Kooperation der drei im Kreis Kleve ansässigen Biologischen Stationen – NABU-Naturschutzstation Niederrhein, NABU-Naturschutzzentrum Gelderland, Naturschutzzentrum im Kreis Kleve – und dem Planungsbüro STERNA wurde erstmals eine flächendeckende Synchronzählung aller Kiebitze im Kreisgebiet durchgeführt.

24.11.2020 - Auf einer der ersten Rastvogelzählungen traf unsere Naturschutzreferentin Steffi auf sehr neugierige Kühe. Eine leckte sogar am Spektiv. 😊
Zählen konnte sie über 12.000 Wildgänse. Außerdem hat sie eine Sumpfohreule, einen Rotmilan, einen Eisvogel und noch viele andere Arten beobachtet. 🔭🦆

10.11.2020 – Diese Woche starten die Bauarbeiten für sechs Senken in den Kleyen. Die Maßnahmen sind Teil des EU-LIFE+-Projekts „Grünland für Wiesenvögel“ der NABU-Naturschutzstation Niederrhein, das die Bestände der gefährdeten Bodenbrüter in der Düffel erhalten soll.

27.10.2020 - Einfach toll - unsere Pächter. Einer von ihnen hatte im Sommer in Eigenarbeit diese neue Senke gefräst. Vielen Dank dafür <3!